Massage

Eine Massage wirkt wohltuend und entspannend auf Körper und Geist. Sie fördert die Entschlackung, verbessert nachhaltig die Durchblutung, regt die Stoffwechselaktivität an und lockert die Muskulatur. Auf eine angenehme Weise entspannen sich Nacken, Schulterbereich, Rücken, Arme und Beine. Gleichzeitig verbessert eine Massage die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut und wirkt sich harmonisierend auf Haut und Sinne aus. Die Energie fliesst wieder, der Geist beruhigt sich und ein Gefühl tiefer Geborgenheit, bei sich selbst zu sein, breitet sich aus.


Ein derart tief entspannter Körper regeneriert sich auf ganz natürliche Weise. Die Entspannung verbessert die Durchblutung der Muskulatur, löst Blockaden, stärkt Kreislauf und Immunabwehr.

Kurzum: der ganze Organismus wird bis in die letzte Zelle hinein mit neuer Lebensenergie versorgt.